Wechselwirkungen

Beim gleichzeitigen Verzehr von Coprinus in Kombination mit blutzuckersenkenden schulmedizinischen Mitteln, wie beispielsweise Insulin, sind besondere Dosierungs- und Einnahmevorschriften zu beachten. Bitte wenden Sie sich zwecks weiterer Informationen an ihren Tier-Therapeuten oder unser MykoTroph Institut.

Im Zusammenhang mit einer Chemotherapie können sich die unter Nebenwirkungen genannten Symptome zeigen.
In diesem Fall sollte die Ausleitung verstärkt werden.