Hund ist viel ausgeglichener

(Kommentare: 0)

Ein Erfahrungsbericht einer Mykotherapeutin aus unserem Institut

Eine Bekannte von mir, die ich auf unserem Hundeplatz kennenlernte, erzählte mir von den Problemen mit ihrem Hund Pablo. Dieser hatte als Welpe ein Trauma erlitten, als er mit acht Monaten von einem Dobermann gebissen wurde. Er war danach sehr auffällig, besonders zeigte er sich agressiv zu anderen Hunden.

Ich empfahl ihr den Heilpilz / Vitalpilz

  • Hericium

als Pilzpulver vom ganzen Pilz.

Der Hund ist seither bedeutend ruhiger geworden. Ab und zu hat er noch etwas Probleme, aber es ist auch den anderen Hundebesitzern schon aufgefallen, dass Pablo ruhiger ist.

 

Wir wünschen Pablo und der Besitzerin weiterhin alles Gute und beste Gesundheit!

Weiterführende Informationen zur Mykotherapie sowie persönliche und kostenfreie Beratung erhalten Sie von unseren erfahrenen (Tier-) Mykotherapeuten.

Rufen Sie uns einfach an unter : +49 (0)6047 - 988 530.

Zurück

Einen Kommentar schreiben